Erfolg­rei­cher Start unse­rer Work­shops “Pro­zesse gestal­ten” und “Krea­ti­vi­tät erle­ben”

Lego Serious Play | WorkshopMit viel Vor­ar­beit und gro­ßem Taten­drang star­te­ten wir Anfang August erfolg­reich unsere neuen Work­shops : Pro­zesse gestal­ten & Krea­ti­vi­tät erle­ben. Jeweils acht Stun­den erar­bei­te­ten die Teil­neh­mer in den bei­den Work­shops einer­seits neue Ideen und Inno­va­tio­nen und ande­rer­seits ein anwend­ba­res Grund­ver­ständ­nis von Pro­zess­ma­nage­ment. Im Mit­tel­punkt der Work­shops steht die LEGO® SERIOUS PLAY®- Methode. Hier­bei wer­den gemein­sam in Teams spie­le­risch Abläufe opti­miert und inter­ak­tiv neue Rou­ti­nen ent­wi­ckelt.

Somit för­dern wir im Work­shop „Krea­ti­vi­tät erle­ben“ krea­tive Denk­wei­sen der Teil­neh­mer. Die erlern­ten Krea­ti­vi­täts­tech­ni­ken sol­len in deren Unter­neh­mens­all­tag trans­fe­riert wer­den. Es fällt ihnen anschlie­ßend leich­ter, kom­plexe Her­aus­for­de­run­gen aus ver­schie­de­nen Betrach­tungs­win­keln zu bewer­ten, Lösungs­an­sätze zu ent­wi­ckeln und Ent­schei­dun­gen effi­zi­en­ter zu tref­fen.
Im Work­shop „Pro­zesse gestal­ten“ wer­den inter­ak­tiv und krea­tiv Pro­zess­mo­delle aus dem All­tag anhand ver­schie­de­ner Anfor­de­run­gen opti­miert. Die Teil­neh­mer sind am Ende des Work­shops in der Lage kom­plexe Pro­zesse auf ein­fa­che Art und Weise dar­zu­stel­len, diese zu ver­bes­sern und die neuen Erkennt­nisse und Metho­den in den Unter­neh­mens­all­tag zu über­tra­gen.
Wir hof­fen wei­ter­hin auf eine rege Teil­nahme und viel Spaß gemein­sam mit unse­ren Kun­den beim „ernst­haf­ten spie­len“ zum Ver­mit­teln von Krea­ti­vi­tät und Pro­zes­sen mit Lego.