Bera­tungs­pro­jekt Digi­tale Trans­for­ma­tion in der Ener­gie­wirt­schaft: VNG gewinnt HR Energy Award

Bei der Preis­ver­lei­hung des HR Energy Award 2019 in Darm­stadt geht der Leip­zi­ger Gas­kon­zern VNG als Preis­trä­ger in der Kate­go­rie „Lea­dership & Kul­tur“ her­vor. Die Fach­jury prä­mierte den Wett­be­werbs­bei­trag „Auf digi­ta­ler Reise mit dem VNG Füh­rungs­kom­pass“ als den bes­ten sei­ner Kate­go­rie. Den Award über­reichte Prof. Dr. Kalus-Michael Ahrend, Vor­stand HEAG Hol­ding AG an MGMTree-Geschäfts­füh­re­rin und Mana­ge­rin Digi­tale Trans­for­ma­tion bei VNG Dr. Anna Wal­ter sowie Lydia Schus­ter-Scholz, Lei­te­rin Per­so­nal­be­treu­ung bei VNG.

VNG gestal­tet die eigene digi­tale Reise mit­hilfe einer agi­len Road­map und dem VNG Füh­rungs­kom­pass. In Etap­pen à 3 bis 4 Mona­ten arbei­ten die ver­schie­de­nen Kon­zern­ge­sell­schaf­ten zusam­men mit den Mana­gern Digi­tale Trans­for­ma­tion an gemein­sa­men Fokus­the­men, die in einem bereichs- und hier­ar­chie­über­grei­fen­den Core Team ver­ein­bart wer­den. So kön­nen gezielt die wich­tigs­ten Ent­wick­lun­gen, Chan­cen und Risi­ken der Digi­ta­li­sie­rung auf­ge­grif­fen und in die Pra­xis über­führt wer­den. Dazu gehö­ren zum Bei­spiel die Gestal­tung des digi­ta­len Arbeits­plat­zes, die Digi­ta­li­sie­rung von Pro­zes­sen, nut­zer­zen­trierte Geschäfts­mo­dell- und Pro­dukt­in­no­va­tio­nen sowie die Wei­ter­ent­wick­lung von Orga­ni­sa­tion und Mit­ar­bei­tern. Mit dem Pro­jekt „Füh­rungs­kom­pass“ wer­den dabei auf der gemein­sa­men Lern­reise ins­be­son­dere der Auf- und Aus­bau digi­ta­ler, agi­ler Skills vor­an­ge­trie­ben, neue For­men der Zusam­men­ar­beit geför­dert und die orga­ni­sa­tio­nale Resi­li­enz gestärkt. Am Ende jeder Rei­se­e­tappe tei­len die ver­schie­de­nen Pro­jekt­teams ihre erreich­ten Ergeb­nisse und Lern­er­folge grup­pen­weit via Intra­net und im Rah­men ver­schie­de­ner Ver­an­stal­tungs­for­mate. Die­ses Vor­ge­hen ermög­licht ein schnel­les über­grei­fen­des Ler­nen und einen stän­di­gen Abgleich zwi­schen unter­neh­me­ri­schen Zie­len und den sich ver­än­dern­den Rah­men­be­din­gun­gen auf Mit­ar­bei­ter- und Kun­den­seite.

Wenn Sie mehr über das prä­mierte Pro­jekt erfah­ren wol­len, fin­den Sie in der August-Aus­gabe der Zeit­schrift Ener­gie­Kar­riere einen aus­führ­li­che­ren Pra­xis­be­richt. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum HR Energy Award und zu den Preis­trä­gern des Jah­res 2019 fin­den Sie unter: www.hr-energy-award.de und auf www.VNG.de