Start­pa­ket: Zurück in die Zukunft-Workshop

Für Ihre neue Nor­ma­li­tät – mit und nach Corona

In den letz­ten Mona­ten haben viele Unter­neh­men und Teams im Zeit­raf­fer Erfah­run­gen mit der Arbeit im Home-Office bzw. mobi­ler Arbeit gemacht. Die Erfah­run­gen sind viel­fäl­tig und indi­vi­du­ell sehr unter­schied­lich. Viel­leicht stel­len Sie sich nun auch die Frage: Wie geht es wei­ter, wenn die Zusam­men­ar­beit in Prä­senz wie­der ohne oder mit gerin­ge­ren Ein­schrän­kun­gen mög­lich wird? Wie könnte unser zukünf­ti­ges Modell der Zusam­men­ar­beit aussehen? 

In die­sem inter­ak­ti­ven Work­shop sam­meln Sie im Team die Lern­ef­fekte aus der Corona-Zeit, tref­fen Ver­ein­ba­run­gen für die künf­tige Orga­ni­sa­tion der Zusam­men­ar­beit und betrach­ten Hür­den und Lösungs­an­sät­zen für die gemein­same Gestal­tung der Zukunft.

Ziel­gruppe: 

Wir emp­feh­len die­sen Work­shop für Teamleiter*innen und ihre Teams. 

Inhalt

  • Lern­ef­fekte aus den Erfah­run­gen in der Corona-Pan­de­mie im Team trans­pa­rent machen
  • Ver­ein­ba­rung von Prin­zi­pien für ein zukünf­ti­ges Modell der Zusam­men­ar­beit mit Blick auf Team und Kunden
  • Blick über den Tel­ler­rand: Wie machen es andere Unter­neh­men und Teams?
  • Samm­lung von tech­ni­schen und prak­ti­schen Hür­den sowie ers­ten Lösungs­an­sät­zen zur Rea­li­sie­rung der zukünf­ti­gen Zusammenarbeit

Am Ende des Work­shops erhal­ten Sie eine Über­sicht über die Lern­ef­fekte und Chan­cen aus der Corona-Zeit (Tei1) und eine struk­tu­riert auf­be­rei­tete Grund­lage für ein Modell zur künf­ti­gen Zusam­men­ar­beit samt kon­kre­ter Ver­ein­ba­run­gen (Teil 2), um danach als Team erfolg­reich „zurück in die Zukunft“ zu starten. 

Paket­bau­steine

  • Vor­ge­spräch mit Füh­rungs­kraft: Ca. 45–60min
  • Work­shops: 2 x 90 Minu­ten (plus Pausenzeit)
  • Ergeb­nis­prä­sen­ta­tion / Vor­stel­lung im Abschlussgespräch
Preis: Bera­tungs­pa­ket ab 750 € zzgl. USt. (vir­tu­ell oder bei Ihnen vor Ort, bis ca. 10 Teil­neh­mende; Durch­füh­rung für grö­ßere Teams auf Anfrage)

Inter­esse geweckt? 
Kon­tak­tie­ren Sie uns gerne.