Datengetriebener Vertrieb und Customer Journey Mapping in einem Energiegroßhandelsunternehmen​

Mit den richtigen Informationen zu passgenauen Produkten

Die Herausforderung

Unser Kunde, ein Großhändler, stand vor der Herausforderung, seinen Vertrieb auf eine sich wandelnde Marktsituation anzupassen. Ziel des Kunden war es, den Vertrieb so aufzustellen, dass Kundenbedarfe durch die Analyse von Markt- und Kundendaten frühzeitig erkannt werden und anschließend in die Entwicklung passgenauer Produkte einfließen.  

Vorgehen

Durch die sich verändernde Marktsituation traf unser Kunde die strategische Entscheidung, den Geschäftskundenvertrieb und das eigene Produktportfolio auf die Passgenauigkeit zu den Bedürfnissen der Zielkunden zu prüfen und Ableitungen für seine Geschäftsprozesse zu treffen.

Wir als MGMTree unterstützten unseren Kunden in der methodischen Konzeption und der workshopbasierten Erarbeitung der Projektziele. Durch die Auswertung von Geschäftsmodellattributen, der Entwicklung von Personas und die Durchführung von Interviews konnten vielfältige Informationen über die Kunden gewonnen werden. Mithilfe dieser Informationen wurden anschließend Kundencluster gebildet. Für jedes Kundencluster wurde die bestehende Customer Journey bewertet, Potentiale zur Optimierung der Touchpoints abgeleitet und Rückschlüsse auf interne Prozesse gezogen.  

Kundennutzen

Am Ende des Projektes erhielt unser Kunde nicht nur Transparenz über seine Kunden, sondern auch ein Bild über vorhandene Daten und deren Quellen, die zukünftig für die Optimierung des Produktportfolios und der Customer Journey genutzt werden können. Zusätzlich verdeutlichte die Customer Journey, welche Touchpoints für die Kunden besonders relevant sind, wo sich die angebotene Customer Journey optimieren lässt und wie der interne Kommunikationsfluss aufgebaut sein muss, um die größtmögliche Kundenzufriedenheit zu erreichen und die Kundenbindung damit zu steigern.

Leistung

methodische Begleitung mittels Personaentwicklung, Customer Journey Mapping und Analyse interner Prozesse

Branche

Energie

Nutzen

  • Transparenz über Customer Journey, Kundenbedürfnisse und interne Wertschöpfungsprozesse
  • Informationsgrundlage zur Optimierung der Customer Journey und des Produktportfolios