Arbeits­ein­satz für einen guten Zweck

Arbeits­ein­satz für einen guten Zweck

“Viele Hände, schnel­les Ende“ – so fühlte sich unser ehren­amt­li­cher Arbeits­ein­satz bei der Inte­gra­ti­ven Kin­der­ta­ges­stätte Kin­der­haus BLAUER ELEFANT für den Haus­meis­ter, Mar­cel Pet­zille an. „Ich fand’s toll, die Arbeit ging uns zusam­men schnell von der Hand und wir hat­ten auch eine Menge Spaß.”

Was haben wir gemacht?

Das Holz­haus im Gar­ten brauchte einen neuen wet­ter­fes­ten Anstrich – also in Schutz­an­zug geschlüpft und den Pin­sel geschwun­gen. Mar­cel hat die Flä­che vorab gut vor­be­rei­tet und vom Efeu befreit. So hat­ten wir Zeit für zwei wei­tere Pro­jekte: die Wei­den-Allee und das Wei­den-Iglu brauch­ten Nach­wuchs. Die neuen Spröß­linge schnitt Mar­cel ab und wir setz­ten sie im Boden wie­der ein und ver­dich­te­ten so den gewünsch­ten Wuchs. Nun fin­den die Kin­der auch hier wie­der schat­tige Plätz­chen und das Ver­ste­cken-Spie­len macht wie­der Spaß.

Wie kam es dazu?

Im Rah­men unse­res „social days“ spen­de­ten wir unsere Schaf­fens­kraft für einen Arbeits­ein­satz zur Gar­ten­pflege im Kin­der­haus BLAUER ELEFANT vom Kin­der­schutz­bund e.V. Orts­ver­band Leip­zig. Die Kin­der­ta­ges­stätte betreut rund 200 Kin­der und bie­tet zudem als Kin­der­haus Bera­tung zum Thema Kin­der­er­zie­hung für alle an, die Unter­stüt­zung benö­ti­gen. Nächs­tes Jahr fei­ert die Kita ihr 25. Jubiläumsjahr.

Lei­te­rin vom Kin­der­haus BLAUER ELEFANT sagt:

„Vie­les musste in den letz­ten zwei Jah­ren lie­gen blei­ben, weil wir unsere ehren­amt­li­chen Arbeits­ein­sätze mit Eltern und Frei­weil­li­gen nicht wie gewohnt umset­zen konn­ten. Unsere haupt­amt­li­chen Mitarbeiter*innen geben ihre gesamte Zeit den Kin­dern und kön­nen sol­che Arbei­ten wie Strei­chen nicht mal eben neben­her aus­füh­ren. Wir brau­chen wei­ter­hin ehren­amt­li­che Unter­stüt­zung wie von der MGMTree, da uns lei­der die Zeit dafür fehlt.“

DANKE!

Wir bedan­ken uns

  • beim “Ver­bund­netz der Wärme” für die Ver­mitt­lung an den Kin­der­schutz­bund e.V.,
  • bei Frau Kris­tin Drechs­ler vom Kin­der­schutz­bund e.V. Orts­ver­band Leip­zig für die Ver­mitt­lung an das Kinderhaus,
  • bei Frau Alina Geh­lert von der Inte­gra­ti­ven Kin­der­ta­ges­stätte Kin­der­haus BLAUER ELEFANT für die Mög­lich­keit, mit­zu­hel­fen und
  • bei Mar­cel Pet­zille für die pro­fes­sio­nelle Begleitung.

Vie­len Dank!

wei­tere Beiträge